JEDE TUNE HAT EINEN EIGENEN FLUSS

Folge einfach deinem eigenen Weg

Wie verwende ich den FreQQ?

 

Laptopfront

Amp FreQQ ist ein leistungsstarker Soundprozessor und hat im Gegensatz zu herkömmlichen DJ-Systemen einen Betrieb, der eher einem Mehrspur-Mischpult ähnelt, jedoch die Leistung eines Reggae-Soundsystem-Kontrollturms. Obwohl Sie keine Stems zum Arbeiten haben, ermöglichen die Killer-Bands einen sofortigen Betrieb tötet und ermöglicht so ein ähnliches kreatives Potenzial. Darüber hinaus mischen sich die gefilterten Effekte ein und sind über die Killer-Bänder unabhängig von der Ausgabe.

  • Wir verwenden Trigger-Push-Sends, um FX direkt in die Musik einzufügen. Es gibt unabhängige FX-Sends für Source-Eingänge, Mic / Aux, DubSiren und Samples. Auf diese Weise kann der Benutzer jederzeit auf 4 Schallquellen zugreifen, von denen er das Echo auslösen kann. Da die eingebauten Bandfilter das FX-Rücksignal verarbeiten, wird die Musikwiedergabe durch das Audio nicht übersteuert. Wischen Sie die Bandfilter (Frequenz) gleichzeitig mit dem Auslösen eines der FX-Sends und fügen Sie weitere Variationen hinzu

In unseren Demo-Videos finden Sie einige Beispiele für Synchronisationstricks.Demo-Videos

  • Aktivieren Sie den DubFilter, um einen Swooshing-Effekt zu erzielen, während Sie weiterhin alle FX-Sends, Mic, Sample und Dubsiren verwenden können
  • Drücken Sie den Subbass nach oben, damit das Soundsystem rumpelt (mit Vorsicht).
  • Spielen Sie Solo-Subbass, indem Sie Bass, Mitten und Tops töten. Tragen Sie dann FX, Samples Mic oder Dubsiren auf
  • Es gibt keine festgelegten Regeln, Start wird bei Kills aktiviert oder nur FX mit Kills, um sie dann nacheinander zu aktivieren
  • Verwenden Sie das Echo als Klangerzeuger, um Texturen hinzuzufügen oder Vocals, Gitarrenakkorde, Snares usw. zu wiederholen. Durch Auswahl der richtigen Frequenzen können Sie auf diese Weise fast genau bestimmen.
  • In unseren Demo-Videos finden Sie einige Beispiele. Demo-Videos

 

Wo kann ich diese Software verwenden?

Verwendung zu Hause bei PA, Clubs und allen Lautsprechern mit voller Reichweite. Sogar Kopfhörer
Spielen Sie mit Live-Künstlern zusammen, um Musik zu synchronisieren
Erstellen und aufnehmen Sie Remixe und exklusive „DUBPLATES“, indem Sie Effekte, EQ, Sirenen, Samples usw. hinzufügen
Erstellen Sie Mix Tapes für Soundcloud, YouTube, MixCloud usw.
Erstellen Sie Ihre eigenen Muster
Verwenden Sie es im Radio und verwenden Sie den Sample-Player für Jingles oder andere Sounds
Verwenden Sie diese Option im Studio, um Mixe zu testen, um zu sehen, wie sie abgespielt werden, oder um Basslinien zu entfernen und Aufnahmen usw. Aufzunehmen

Verwendung als Prozessor für die endgültige Ausgabe einer DAW, von DJ Apps usw.
Kann verwendet werden, um analoge Aufnahmen zu digitalisieren und Ihre Vinyls und Kassetten usw. Zu übertragen

<Keine Angst vor dem FreQQ>
Haben Sie die gesuchte Antwort nicht gefunden?